Zeichnung: Oma Polly fährt auf dem Motorrad, im Rucksack ein schwarzer Kater, auf dem Gepäckträger ein struppiger Besen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ina Worms)

- Omas fahren nicht Motorrad!

Am letzten Schultag ist Sami bester Laune. Doch seine Freude wird schnell gebremst, als er erfährt, dass seine Eltern während der Ferien keine Zeit für ihn haben werden. Es kommt noch schlimmer: Mama hat eine Leih-Oma für ihn bestellt! Eine fremde alte Frau soll auf ihn aufpassen. Seine Enttäuschung ist groß. Bis er Apolonia Wunderlich kennenlernt. Oma Polly kommt nämlich auf einem schweren Motorrad an und bringt einen schwarzen Kater mit. Sami fragt sich, wozu sie den struppigen alten Besen mitschleppt … Er wird sich noch über einiges wundern. Denn so viel ist sicher: Oma Polly heißt nicht nur so, sie ist auch wunderlich. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Mit dem Motorrad himmelwärts

"Einfach Klasse!" Der 7. OHRENBÄR-Schreibwettbewerb 2016

  • Im Juni: Erstes Jury-Treffen

  • Im Mai: Anmeldefrist ist vorbei!

  • Im März: Aufruf zum Schreibwettbewerb

rbb kulturradio "Lesestoff"

Kai Lüftner im Berliner Tonstudio bei den Aufnahmen zum Kinderradionachtsong "Abgefahren!". Am Cello: B. Deutung (Autor: Jan Wiese, rbb)

So enstand der "Abgefahren!"-Song zur ARD-Kinderradionacht: - Sänger und Komponist Kai Lüftner probt im Musikstudio

"Abgefahren!"-Song zur ARD-Kinderradionacht: - Übt den Muschelchor!

Wer am Meer, an der See oder in der Badewanne üben möchte: der Muschelchor zum "Abgefahren!"-Song von Kai Lüftner.

Wochenendtipp für Berlin

Bunte Basteleien aus der Papierwerkstatt: Bilderrahmen, Untersetzer, Schälchen, Becher (Quelle: Freilandlabor Britz)

Sonntag, 24.07., 11.00 ‒ 14.00 Uhr - "Die Papierwerkstatt" im Freilandlabor Britz

Taschen, Schmuck, Schälchen, Notizblöcke, Bilderrahmen – und das alles nur aus Papier? Wie geht das? Das zeigt „Die Papierwerkstatt“ am Sonntag im Britzer Garten. Zwischen 11 und 14 Uhr können Familien im Freilandlabor nur mit Papier basteln. Es liegen u.a. chinesische Zeitungen und Papierlandkarten bereit. Wer Lust hat, kann Papier und eigene Ideen mitbringen. Aus einer historischen Landkarte entsteht eine echte Hingucker-Tasche allein mit Falten und Kleben. Oder aus Papierröllchen ein besonderer Bilderrahmen. Davor, danach oder zwischendurch lädt der Britzer Garten mit der großen Seenlandschaft zum Spazieren ein. Kinder finden dort Spiel- und Lernplätze.

Infos
Ort: Freilandlabor Britz e.V., Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin-Neukölln
Treffpunkt: Britzer Garten, Eingang Buckower Damm, dann 15 Minuten Fußweg zum Eisenbahnwaggon des Freilandlabors
Zeit: Sonntag, 11-14 Uhr
Eintritt: Britzer Garten 2 €, ermäßigt 1 € und für die Teilnahme an der Papierwerkstatt 3 €, ermäßigt 2 €
Telefon: (030) 7 03 30 20

www.freilandlabor-britz.de

www.gruen-berlin.de/britzer-garten

Die nächsten Radiogeschichten

Ausmal-Spiel von OHRENBÄR (Quelle: rbb)

Hier klicken und spielen: - Spielt mit OHRENBÄR!

Hier könnt ihr mit OHRENBÄR spielen! Alle Karten sind verdeckt. Findet im Memo-Spiel die passenden Paare heraus. Wer gewinnt? Oder sucht euch eines von den ohrenbärigen Bildern aus und malt es aus. Gern könnt ihr das dann gleich an OHRENBÄR schicken!

Nach der Ursendung als Buch erschienen

Buchcover (Quelle: Boje Verlag)

- Ein Kindergartenprofi nicht nur im OHRENBÄR

"So wie ich …" heißt die OHRENBÄR-Radiogeschichte der Autorin Gudrun Mebs, die nun unter anderem Titel als Buch veröffentlich worden ist. "Tian – ein Kindergartenprofi" erzählt aus seinem Leben. Er fühlt sich als chinesischer Waisenjunge so wohl bei seinen deutschen Adoptiveltern, dass er eigentlich gar keine anderen Kinder zum Spielen braucht. Oder? Illustratorin Katja Wehner hat Tians Weg zum Kindergartenprofi mit dem Zeichenstift begleitet.