"Genial!": Ausschnitt aus dem Plakat zur "erfinderischen ARD-Kinderradionacht" mit zwei Mäusen (Quelle: ARD)

Freitag, 27. November 2015, 20.05 bis 1 Uhr auf radioBERLIN 88,8 - Das war: "Genial! Die erfinderische ARD-Kinderradionacht"

Monatelang wurde in den Kinderradio-Redaktionen der ARD getüftelt und ein geniales Radioerlebnis zum Thema Erfindungen vorbereitet. Dann war es soweit: Überall in Deutschland habt ihr euer Radio eingeschaltet, zugehört und mitgemacht, als Moderator Ralph Erdenberger im Ohr-Labor experimentierte. Auch radioBERLIN 88,8 sendete ab 20.05 Uhr fünf Stunden lang Hörspiele, Geschichten, Interviews, Reportagen, Comedys und Musik.

Reporter-Mikrofon von radioBERLIN, im Hintergrund sind Kinder auf Schlafmatten, ein Junge hebt beide Arme (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)
Viele Schulen in Berlin und Brandenburg haben bei der ARD-Kinderradionacht mitgemacht. Von zwei genialen Wachbleibepartys hat radioBERLIN-Reporter Matthias Bartsch live berichtet.

Grundschule am Koppenplatz

Um 20.05 Uhr meldete sich radioBERLIN-Reporter Matthias Bartsch aus der Grundschule am Koppenplatz, wo die Klasse 6a mit ihrem Lehrer Herr Moormann schon aufgeregt auf den Start der ARD-Kinderradionacht wartete:

Kinder der Klasse 6a der Grundschule am Koppenplatz, Berlin, sitzen/liegen auf ihren Schlafmatten im Klassenraum (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)

Staatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik

Um 22.00 Uhr stand der Ü-Wagen vor der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik. Im Ballettsaal hatten sich die Klasse B2 und Lehrerin Frau Schonert mit Schlafsäcken gemütlich eingerichtet:

Mädchen und Jungen aus der Ballettschule mit Aufnahmegerät von radioBERLIN und Spielen, sitzen und liegen auf dem Boden (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)

"Chuck-Chuck – das kleinste Schlagzeug der Welt"

Der rbb-Beitrag "Chuck-Chuck – das kleinste Schlagzeug der Welt" von Reporterin Annette Weiß lief in der 4. Radionachtstunde. Hier die Kurzreportage zum Nachhören:

Zwei Hände halten ein Chuck-Chuck, über einem Tisch (Quelle: Annette Weiß)

Potzblitz! Ein Geistesblitz!

Potzblitz! Ein Geistesblitz! Als Zugabe zur Sendung hört ihr hier, welche tollen Erfindungen aus purem Zufall entstanden sind:

Geistesblitz: Chips

Geistesblitz: Porzellan

Geistesblitz: Eis

Geistesblitz: Teebeutel

Die Radionacht ist eine ARD-Gemeinschaftssendung und fand bereits zum 9. Mal statt. Überall in Deutschland haben Schüler und Lehrer, Eltern und Kinder, Freunde und Nachbarn eine erfinderische Nacht per Radio erlebt. Viele Kinder waren auch live dabei – mit Wettbewerbsbeiträgen, per Telefon in der Sendung, beim Hörspiel-Voting im Internet, mit Fotos von Wachbleibepartys und Einträgen im Gästebuch. Das alles findet ihr unter www.kinderradionacht.de.

Materialien zur 9. ARD-Kinderradionacht

  • Zum Misingen: "Genial, genial"-Song

  • Flyer "Genial! Die erfinderische ARD-Kinderradionacht"

  • Mitmachheft "Genial! Die erfinderische ARD-Kinderradionacht"

  • Plakat "Genial! Die erfinderische ARD-Kinderradionacht"

Die ARD-Kinderradionacht der letzten Jahre

  • 2015

  • 2014

  • 2013

  • 2012

  • 2011