Porträt der Autorin Kathrin Schmidt mit blauer Jacke (Quelle: privat)

- Kathrin Schmidt

1958 in Gotha geboren, lebt heute in Berlin. Arbeitete nach dem Psychologiestudium als Kinderpsychologin und ist seit 1994 freie Autorin. Für ihre Werke erhielt sie zahlreiche Literaturpreise und Stipendien, u. a. 1988 den Anna-Seghers-Preis der Akademie der Künste der DDR und 1998 den Preis des Landes Kärnten beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb. Ihr Roman "Du stirbst nicht" wurde als bester deutschsprachiger Roman des Jahres 2009 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschien der Roman "Kapoks Schwestern", 2016.


Für OHRENBÄR hat sie bisher geschrieben:

Zärtel Zwolski und die Grießbreischießer