OHRENBÄR-Logo mit grüner Mondsichel (Quelle: rbb/OHRENBÄR)

- Michael Gaida

1947 in Hamburg geboren, studierte in Heidelberg Philosophie und Soziologie; 1977-79 Aufenthalt in Italien, arbeitet als Zeichner und Schriftsteller in Berlin. Seit 1980 hat er zahlreiche Hörspiele für die ARD geschrieben, darunter "Auf zur Venus", "Mann ohne Daten" und "Geometrie der Zufälle".


Für OHRENBÄR hat er bisher geschrieben:

Von einem, der immer ein anderer sein wollte

Flic und Flacs Suche nach dem verlorenen Handschuh