Porträt der Autorin Claudia Curio (Quelle: Gerhard van Roon)

- Claudia Curio

Geboren 1971 in Berlin, hat Geschichte und Soziologie in Wien, Berlin und Essex studiert und zur Emigration jüdischer Kinder während der NS-Zeit promoviert. Sie ist Mitherausgeberin von "Die Kindertransporte 1938/39. Rettung und Integration" und Herausgeberin des Buches "Mit dem Kindertransport in die Freiheit" von Gideon Behrendt. 2003/2004 war sie Charles-Revson-Fellow am United States Holocaust Memorial Museum, Washington DC.