Porträt des Autors Ludwig Harig (Quelle: privat)

- Ludwig Harig

1927 in Sulzbach geboren. Nach Abschluss seiner Lehrerausbildung war er für ein Jahr Assistant d'allemand am Collège Moderne in Lyon, dann Volksschullehrer im Saarland. Seit 1974 hat er als freier Schriftsteller Romane, Essays und Hörspiele sowie zahlreiche Bücher für Kinder geschrieben. Für sein umfangreiches Werk erhielt er viele Preise, u.a. den Heinrich-Böll-Preis und den Friedrich-Hölderlin-Preis. Mit seiner Geschichte "OHRENBÄR?" nahm die gleichnamige Sendereihe 1987 ihren Anfang.


Für OHRENBÄR hat er bisher geschrieben:

Das Lesezeichen