Porträt von Autor Georg K. Berres (Quelle: privat)

- Georg K. Berres

1951 in Köln geboren, wo er heute noch lebt. Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Germanistik und Kunstgeschichte. War als Journalist beim "Kölner Stadtanzeiger". Heute schreibt er Kriminalhörspiele und Theaterstücke, wie bspw. seine interaktive Rateshow "Fang den Mörder!" für Erwachsene und deren kindgerechte Variante "Fang den Bösen!".


Für OHRENBÄR hat er bisher geschrieben:

Eine Mäuseliebe mit Hindernissen

Wölfchen sucht Wolf

Ratzeputz ist einfach weg

Hamster haben keine Flügel

Eins, zwei, drei – wer hamstert da?

Hamster kennen keine Furcht

CD und Mehr

Für das rbb-Kinderhörspiel an Heiligabend haben Susanne C. Friedmann und Georg K. Berres 2009 das Stück "Das wunderbare Abenteuer der Florinde vom Hohenfels" geschrieben.