Porträt des Schauspielers Rufus Beck mit weißem Hemd (Quelle: Christian Kaufmann)

- Rufus Beck

1957 in Worms geboren, studierte Islamwissenschaften, Ethnologie und Philosophie in Heidelberg. Nach diversen Bühnenauftritten in ganz Deutschland ging er von 1988 bis 1995 ans Bayerische Staatsschauspiel in München. 1990 wurde er zum Nachwuchsschauspieler des Jahres gewählt, für seine Rolle in "Der bewegte Mann" erhielt er 1994 den Bambi. Er spricht in zahlreichen Hörspielen und ist vielen vor allem durch die prämierten "Harry Potter"-Hörbücher bekannt, in denen er sämtlichen Figuren seine Stimme leiht.


Für OHRENBÄR hat er bisher gelesen:

Seepferdchen – Gaukler des Meeres

Jonas reist um die Welt

Ferdinand und der Delfin aus der Badewanne

Der Geschwistertausch

CD und Mehr