Schauspieler Thomas Ahrens mit Gitarre und Musikanlage im Grünen (Quelle: Máni Thomasson)

- Thomas Ahrens

1952 in Hannover geboren, wechselte 1973 nach drei Semestern Theologie in Göttingen an die staatliche Schauspielschule Hannover, von wo er für zwei Semester an die HdK Berlin und schließlich ans Grips-Theater ging. 1980-1984 war er als Feuerschlucker, Kellner, Schauspieler und Regisseur in Island tätig, worauf er 1985 ans Grips zurückkehrte und dort seitdem als Schauspieler, Regisseur und Autor wirkt. Für sein Stück "Der Ball ist rund – ein Globalisierungskrimi" erhielt er 2005 den Wolgast-Preis.


Für OHRENBÄR hat er bisher gelesen:

Jonas und der Bienenkönig

Einer wie Enno!

Die Geschichte von Johann Katzenohr

Peter Siel, Estragon und Rose-Marin – die Kräuterbande passt gut auf

Heinz Zu-Null für Sie – Die Agentur für Ausreden

Buchstabenfresser Buampf erzählt

Vom Käsekuchen-Olli

Ein Gewitterstein für Arne

Horror und Queeny

Der Doppelotto, 2

Melina und ihr Schweinchen

Wo nehmen wir jetzt 'ne Oma her?

Bambule bei Jule

Felix, Bernstein und das Fernrohr

Ki, der Freund aus dem Wasser

Der kleine Teufel Nichtsnutz