Porträt der Schauspielerin Maren Kroymann vor einem dunklen Hintergrund, Kinn aufgestützt (Quelle: imago/Sven Simon)

- Maren Kroymann

1949 geboren, studierte Anglistik, Amerikanistik und Romanistik in Tübingen, Paris und Berlin. Als Schauspielerin begann sie an kleinen Theatern in Tübingen und Berlin, ab 1980 ist sie als Autorin und Sprecherin für SFB, nun rbb, und RIAS tätig. 1982 folgt das Soloprogramm "Auf Du und Du mit dem Stöckelschuh - Vom Mädel zum Fräulein, vom Fräulein zur Frau". Hauptrollen in den ARD-Serien "Oh Gott, Herr Pfarrer" und "Vera Wesskamp", daneben Kabarett als "Nachtschwester Kroymann". Zahlreiche Kinofilme, Theaterstücke, Hörspiele und Features. Seit 2000 ist sie mit ihrem musikalischen Bühnenprogramm "Gebrauchte Lieder" unterwegs.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Malin und die edlen Taten

Die roten Rollschuhmädchen