Porträt der Schauspielerin Barbara Schnitzler in einem Saal (Quelle: imago/Future Image)

- Barbara Schnitzler

1953 in Berlin geboren, Schauspielstudium an der Hochschule "Ernst Busch" in Berlin. Hier erstes Engagement am Theater der Freundschaft, seit 1977 festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater, u. a. zu sehen in "Bluthochzeit", "Tristano" und "Frühlingserwachen". Seit 1976 zahlreiche Kino- und Fernsehfilme, bspw. "Polizeiruf 110" und "Tatort". Daneben tritt sie mit eigenen Programmen und Lesungen auf.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Serafina Zupf - von Knödeln und Trauerklößen

Vom Auftauchen und Verschwinden der Johannespferde

Das Geheimnis der Seifenfabrik Zuck

Die Schildkröten von Troja

Timon auf dem tollsten Campingplatz der Welt

Das Wappentier von Greifenhausen

Tillis Traum