Porträt des Schauspielers Uwe Neumann, an einer Wand gelehnt, mit Schatten (Quelle: Anette Daugardt)

- Uwe Neumann

1961 in Troisdorf geboren. Nach dem Schauspielstudium an der Universität der Künste Berlin spielte er u.a. am Gorki-Theater und am Theater am Kurfürstendamm in Berlin, im Stadttheater Ingolstadt und am Theatre des Capucins Luxembourg. Bekannt ist er auch durch Rollen in den TV-Produktionen "Der Landarzt" oder "Sprung ins Leere". Zusammen mit Anette Daugardt inszeniert er Krimi-Lesungen, bei denen die Buchhelden auf der Bühne lebendig werden.


Für OHRENBÄR hat er bisher gelesen:

Vom Mann, der keine Spiegel leiden konnte