Porträt des Schauspielers Thomas Bading, im Hintergrund eine weiße Jolousie (Quelle: imago/Christian Kielmann)

- Thomas Bading

1959 geboren, Schauspielausbildung an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig. Engagements in Halle und am Deutschen Theater Berlin. Seit 1999 ist er festes Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne am Lehniner Platz und arbeitete dort u. a. in "Dantons Tod", "Lulu" und "Othello" mit Thomas Ostermeier. Zudem Rollen in Fernseh- und Filmproduktionen wie Oskar Roehlers "Die Unberührbare" (1999) oder "Männerherzen II" (2010).


Für OHRENBÄR hat er bisher gelesen:

Fast am Ende der Welt

CD und Mehr