OHRENBÄR-Logo mit gelber Mondsichel (Quelle: rbb/OHRENBÄR)

- Uta Prelle

1963 in Hannover geboren. Schauspielstudium am "Mozarteum" in Salzburg. Nach vier Jahren an der Freien Volksbühne in Berlin arbeitete sie in Theaterproduktionen am Bauhaus in Dessau, an der Alten Oper Frankfurt und an verschiedenen Berliner Bühnen. Im Fernsehen war sie u. a. im Tatort "Lebewohl Fremde" (ARD, 1985) zu sehen und in der RTL-Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast".


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Die Geschichte von Elena und anelE

Die Geschichte von der Sängerin Sylvia Borin