Porträt der Schauspielerin Uta Hallant (Quelle: Marit Roloff)

- Uta Hallant

Geboren 1939 in München. Dem Schauspielstudium in München folgte ein erstes Engagement in Bremen, bevor sie 1960 ein langjähriges Engagement am Schiller Theater Berlin antrat. Seit vielen Jahren ist sie als Synchronstimme internationaler Stars wie z. B. Audrey Hepburn, Julie Andrews und Jamie Lee Curtis zu hören und als Schauspielerin in diversen Kino- und TV-Filmen zu sehen. Zudem wirkt sie in zahlreichen Hörspielen mit.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Was ist nur mit Augustus los?

Mamas Bande

Mines hundert Mäuse