OHRENBÄR-Logo mit orangefarbener Mondsichel (Quelle: rbb/OHRENBÄR)

- Maria Thomaschke

1977 in Leipzig geboren, nahm ab dem 6. Lebensjahr Klavierunterricht und spielte viele Jahre im Kinderstudio der "Komischen Oper", Berlin. Nach dem Abitur studierte sie an der Musikhochschule Lübeck klassischen Gesang und erhielt ihr Diplom im Fach Chanson/Kabarett. Im Herbst 2003 gewann sie den 2. Preis beim Bundes-Gesangswettbewerb Chanson/Musical in Berlin. Als Schauspielerin ist sie in verschiedenen Theaterproduktionen zu sehen.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen: