Porträt des Schauspielers Ulrich Noethen mit Jeansjacke, lässig an einer Wand angelehnt (Quelle: imago/Spoettel Picture)
Bild: imago stock&people

- Ulrich Noethen

1959 in München geboren. Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Anschließend stand er viele Jahre auf Theaterbühnen in Freiburg, Köln und Berlin. Nach einer erfolgreichen Fernsehkarriere gelang ihm 1997 in Joseph Vilsmaiers Film "Comedian Harmonists" der Durchbruch im Kino. 2001 und 2002 war er u. a. in den Kinderfilmen "Das Sams", "Bibi Blocksberg" und "Das fliegende Klassenzimmer" zu sehen.


Für OHRENBÄR hat er bisher gelesen:

Eine Erbschaft namens Gustav

Ritter Blasius und Sandro Pandora – von Zeit zu Zeit