Porträt der Schauspielerin Hilke Rusch vor einer dunklen Wand (Quelle: privat)

- Hilke Rusch

1980 in Berlin geboren, aufgewachsen in Hamburg. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, war an verschiedenen Theatern zu sehen, zuletzt im Stück "Sinn und Sinnlichkeit" am Alten Schauspielhaus Stuttgart, und im Fernsehen bspw. in "Soko Wismar". Heute arbeitet sie als freie Sprecherin und Journalistin.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Lilli und der Pferdehintern