OHRENBÄR-Logo mit grüner Mondsichel (Quelle: rbb/OHRENBÄR)

- Tatjana Seibt

1944 in Breslau geboren. Vor ihrer Schauspielausbildung an der Hochschule für Theater und Musik in Hannover abreitete sie als Erzieherin und Kindergärtnerin. Ihre ersten Engagements waren in Pforzheim und Ulm. Später war sie Ensemblemitglied des Schillertheaters in Berlin. In Peter Patzaks Film "Wahnfried" spielte sie die Rolle der Cosima Wagner. 1981 erhielt die für die Darstellung der Regine in Robert Musils Stück "Die Schwärmer" die Auszeichnung "Schauspielerin des Jahres" der Zeitschrift "Theater heute".


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Die Flatterwochen einer ängstlichen Briefmarke