Porträt der Schauspielerin Annette Borchert, in schwarz-weiß (Quelle: privat)
Bild: Privat

- Annette Borchert

Studierte Anfang der 90er Jahre in Berlin zunächst Theaterwissenschaft an der Freien Universität, dann Schauspiel an der Fritz-Kirchhoff-Schule. 1995-1998 spielte sie am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau, 2000-2003 am Berliner Stadttheater Cöpenick. Seit 2003 arbeitet sie als freie Theaterpädagogin und leitet u. a. Theater-, Tanz- und Trickfilmprojekte an Schulen.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen: