Porträt der Schauspielerin Frauke Poolman, rechte Hand an der Brille (Quelle: Monika Schmitz)

- Frauke Poolman

1961 in Berlin geboren, entstammt einer Theaterfamilie und arbeitet in der fünften Generation als Schauspielerin. Sie gehörte zum Kindersprecherensemble des Rundfunks der DDR und gab 1978 ihr Filmdebüt in der Verfilmung von Maxie Wanders "Guten Morgen, du Schöne". Ihrem Studium an der Leipziger Theaterhochschule Hans Otto schlossen sich Engagements u. a. in Magdeburg, Düsseldorf und Stuttgart an. Seit vielen Jahren ist sie in Features, Hörspielen und Lesungen im ARD-Hörfunk wie auch in TV-Dokumentationen zu hören. Seit 2006 unterrichtet sie an der Otto-Falckenberg-Schule in München Mikrofonsprechen.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen: