Bunte Zeichnung: Partystimmung mit Fantasiefiguren und Kind an einer Bar (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge

- Aus Teufels Küche

Weil sich der junge Teufel Stevie eher für leckere Eissorten als für wirklich schlimme Teufeleien interessiert, wollen ihm einfach keine Hörner wachsen. Ein Teufel ohne Hörner hat es allerdings nicht leicht in der Hölle. Deswegen wird Stevie in die Welt hinausgeschickt. Er soll sich um den Jungen Rollo kümmern, der es angeblich faustdick hinter den Ohren hat. Wenn ein Kind ständig als „Satansbraten“ bezeichnet wird, stößt das in der Hölle natürlich auf Interesse. Blöderweise hat der Teufel Stevie Angst vor Menschen und laute Kinder sind ihm unheimlich. Trotzdem willigt er ein, Rollo zu beraten, denn Hörner hätte Stevie zu gern. Ob das gut geht? (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte