Bunte Zeichnung: Gabriele in einem Sternenkleid fliegt mit einem Papierdrachen durch den gelben Raum, unter ihr die Erde, vor ihr der Mond, darauf ein Hase (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge

- Gabriele in der gelben Zeit

Kaum zu glauben, was alles geschieht, als Gabriele Stern den Papierdrachen loslässt, damit er hinfliegen kann, wohin er will: Wer würde es für möglich halten, dass der leere Becher des chinesischen Dichters ein Schmetterling wird? Oder dass der Schmetterling den Papierdrachen in einen Namen verwandelt, der lebendig wird? Und dass dieser Name aussehen kann wie eine wunderschöne fliegende Schlange ohne Flügel? Mit vier Tatzen und einem Tigerkopf, der lächelt?! Aber im Traum ist alles möglich. Und deshalb besucht Gabriele nachts den Gelben Hasen in der gelben Zeit … (Ursendung 1991)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte