Viele Kuscheltiere vor einem blauen Kissen auf einem Bett (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)

- Das Geheimnis der ausgesetzten Kuscheltiere

Auf dem Heimweg vom Schülerhort findet Paul ein altes Stofftier, das ein neues Zuhause sucht. Ausgerechnet ein kleiner Hund ist es, wo sich Paul doch so sehr einen wünscht – eigentlich ja einen echten, aber immerhin! Jedenfalls ist seit diesem Fund nichts mehr, wie es war. Das Plüschtier hilft Paul sogar beim Lesenlernen. Immer neue Spielsachen tauchen auf, und die Kinder aus dem Hort sind auch schon hinter ihm her. Mama ist das erst gar nicht geheuer, aber dann findet sie die Sache doch so spannend, dass sie sich Paul als Detektiv-Assistentin zur Verfügung stellt, um das Geheimnis der ausgesetzten Kuscheltiere zu lüften. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Wie ich auf den Hund kam und lesen lernte

Wie ich ein Auto fand und meinen allerersten Brief schrieb

Wie ich Mama Sorgen machte und einen Dackelpopo sichtete

Wie ich Detektiv spielte und eine Telefonnummer entdeckte

Wie ich meine Verfolger abschüttelte und die kleine Brezel kennen lernte

Wie ich einen echten Hund ausführte und auf eine tolle Idee kam

Wie ich Nürnberger Würstchen aß und unsere Familie Zuwachs bekam