Gudrun Mebs liest vor einem OHRENBÄR-Plakat, Foto: rbb, Redaktion OHRENBÄR

Sonntag, 30. Oktober 2011 - Lesung in der Alten Schmiede

Am letzten Oktobersonntag war Kinderbuchautorin Gudrun Mebs in der Alten Schmiede in Berlin-Lichtenberg zu Gast. Sie las aus ihrer OHRENBÄR-Geschichte "Wir fahren zur Oma, aber allein!" Jörg Frey hat die turbulente Zugfahrt mit fröhlichen Reiseliedern auf dem Leierkasten begleitet. Und danach gab’s Muffins und Kakao.

Musiker Jörg Frey spielt den Leierkasten © rbb/Redaktion OHRENBÄR
Janas Geburtstagswunsch geht in Erfüllung: Sie fährt allein mit ihren Geschwistern zur Oma. Pling! Schon geht die Tür zu, der Zug rollt.
"Horch, was kommt von draußen rein?" … mal Herr Schmitt, mal die dicke Frau Pudelmütze. Und am Ende steht die Oma – ganz in rosa – am Bahnsteig.