Im rbb-Hörspielstudio von links nach rechts: Tim Daxelhofer, Arthur Wolfgang Mai, Uve Teschner und Lucia Sophie Frank (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt
Bild: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

Freitag, 30. November 2018, 20.05 bis 1.00 Uhr auf radioBERLIN 88,8 - ARD-Kinderradionacht zum Mithören und Miträtseln

Filo hat eine Maschine erfunden, die Superkräfte verleihen soll: Hervor springt „Der Schurke aus dem Mixer“. Im vierteiligen rbb-Mitmach-Hörspiel von Christian Bartel zeigt der intergalaktische Superschurke Dr. Popanz Wilhelmi furchterregende Fähigkeiten. Immer wieder stellt er Filo und ihre Freunde Robin und Emil vor große Rätsel. Die drei müssen all ihren Grips aufbieten, um dem Halunken das Handwerk zu legen. Konntest du die Rätsel lösen?
Im rbb-Hörspielstudio von links nach rechts: Tim Daxelhofer, Arthur Wolfgang Mai, Uve Teschner und Lucia Sophie Frank.

"Der Schurke aus dem Mixer" (2018)

Mitmachhörspiel 2018

Ursendung in der ARD-Kinderradionacht 30.11.2016, ab 20.05 Uhr

"Der Schurke aus dem Mixer"
von Christian Bartel
Regie: Johanna Steiner
Dramaturgie: Sonja Kessen
Produktion: rbb 2018

Es spielen: Filo: Lucia Sophie Frank / Emil: Arthur Wolfgang Mai / Robin: Tim Daxelhofer / Dr. Popanz Wilhelmi: Uve Teschner / Gewissen: Frauke Poolman / Lehrerin Frau Keuer: Monika Disse / Zoodirektor Kniebein: Bernd Moss / Lea: Kiara Scheicht und die Schulkinder Lina, Maja, Martin und Vincent

Plakat-Ausschnitt zur ARD-Kinderradionacht 2018 (Quelle: ARD)
ARD