Plakat-Ausschnitt zur ARD-Kinderradionacht 2018 (Quelle: ARD)
ARD
Bild: ARD Download (mp3, 2 MB)

Freitag, 30. November 2018, 20.00 – 1.00 Uhr auf radioBERLIN 88,8 - Das war: "Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht rettet die Welt!"

radioBERLIN 88,8 und Moderatorin Mona Ameziane zischten fünf Stunden lang durch Welt und Weltraum – den Superheldinnen und Superschurken dicht auf den Fersen. Als Reporter live im Einsatz: Matthias Bartsch, der in Berlin heldenhaften Wachbleibepartys auf die Schliche kommt.

Klax Grundschule in Pankow

20.00 Uhr in Pankow. Noch ist es im Flur still, … dass aber richtig was im Gange ist, zeigt schon die Ausstellung mit Kinderbildern von Superman & Co.

radioBERLIN-Reporter Mathias Barsch bei der Livereportage aus der Klax Grundschule, auf dem Schulflur (Quelle: radioBERLIN/Matthias Bartsch)
radioBERLIN/Matthias Bartsch

Kaum öffnet sich die Schultür, taucht radioBERLIN-Reporter Matthias Bartsch in eine fantastische Welt ein: Alle Lehrer und Schüler der Klax Grundschule feiern die Radionacht zusammen und zünden ein Feuerwerk an Ideen:

Schule an der alten Feuerwache in Niederschöneweide

Um 22.00 Uhr jubeln die Kinder dem radioBERLIN-Reporter lauthals entgegen:

Kinder springen in die Luft und schreien (Quelle: radioBERLIN/Matthias Bartsch)
radioBERLIN/Matthias Bartsch

Auch sie haben sich heldenhaft auf die ARD-Kinderradionacht vorbereitet und gebastelt, gekocht und dekoriert:

Viele Kinder um ein Stoffbanner, das sie gerade bemalt haben (Quelle: radioBERLIN/Matthias Bartsch)
radioBERLIN/Matthias Bartsch

Wer ihr Superheld ist? Herr Seidler im Kostüm! Erzieher und Lehrerinnen bekommen an der alten Feuerwache viel Lob, weil sie Spaß und Action mitmachen.

Blick in den Schlafraum, viele Matratzen auf dem Boden, Kinder spielen und Erwachsene sind dabei (Quelle: radioBERLIN/Matthias Bartsch)
radioBERLIN/Matthias Bartsch

An Schlaf ist darum lange nicht zu denken!

Gruppenbild mit Mädchen und Jungen, die ihre Kuscheltiere nach oben halten (Quelle: radioBERLIN/Matthias Bartsch)
radioBERLIN/Matthias Bartsch

Außerdem berichtet Matthias Bartsch von Schulkindern aus Berlin, die das ganze Jahr über als Helden des Alltags z. B. die Berliner Tafel unterstützen oder Bienen züchten. Zwei besondere Projekte stellt er mit der Superhelden-Checkliste vor:

1. Jella aus der Klasse 6d der Mühlenau-Grundschule in Zehlendorf

Bunte Zeichnung: Supergirl und fliegende Supermaus, drumherum gelbe Sterne (Quelle: ARD)
ARD

2. Melina, Lara, Emma und Annika aus der 5a der Thalia Grundschule auf Stralau

Bunte Zeichnung: Mädchen greift nach einer Maske und Supergirl, drumherum gelbe Sterne (Quelle: ARD)
ARD

ARD-Kinderradionacht zum Mithören und Miträtseln

Im rbb-Hörspielstudio von links nach rechts: Tim Daxelhofer, Arthur Wolfgang Mai, Uve Teschner und Lucia Sophie Frank (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt