Porträt des Autors Peter Nink (Quelle: privat)

- Peter Nink

1958 geboren, aufgewachsen an den Ufern des Gelbachs zwischen Lahn und Sieg, lebte am Rhein, an der Spree und am Rio de la Plata. Denn nach einer Kaufmannslehre studierte er Lateinamerikanistik und Publizistik in Berlin und Buenos Aires und überquerte dafür den Atlantischen Ozean auf einem großen Schiff. Später arbeitete er für Film- und Fernsehproduktionen, als Werbetexter, Journalist und Autor. Heute schreibt er Geschichten und lebt mit seiner Familie abwechselnd im Schwarzwald und in Frankreich.


Für OHRENBÄR hat er bisher geschrieben:

Die Nacht der Denkmäler

Der Club der Unterirdischen

Alexander am Fluss

Ein Sommer auf dem großen Teich

Kasper und Kasimir auf der Suche nach einer neuen Geschichte

Ferdinand und der Delfin aus der Badewanne

Annabell verkürzt die Langeweile

Gemeinsam mit Katharina Lehmann: - Bibibaff, Kurier der Lüfte

CD und Mehr

Bildcollage mit Coverbildern der OHRENBÄR-Edition bei Audible (Quelle: Collage rbb)
rbb

- OHRENBÄR bei Audible

Die kompletten OHRENBÄR-Radiogeschichten "Der Club der Außerirdischen", "Der Club der Unterirdischen", "Der Club der Überirdischen" und "Mit Wody Lück um die ganze Welt - Eine Geschichte von Wasser" sind bei Audible erhältlich.