Porträt der Autorin Jeanette Wagner, im Hintergrund eine Tapete mit Blumen (Quelle: Birgit Möller)
Bild: Birgit Möller

- Jeanette Wagner

1968 in Wiesloch geboren, Kleinstadtflucht, Campingplatzbetreiberin in Frankreich, dort Liebe zum Film entdeckt. Erste Kurzfilme. Zurück in Berlin studierte sie Regie an der dffb, ihre beiden Spielfilme (Drehbuch und Regie) "Liebeskind" und "Fremdgehen" für das Kleine Fernsehspiel des ZDF liefen auf internationalen Festivals und gewannen Preise. Bis 2015 sind drei Jugendromane von ihr erschienen. Sie lebt, dreht und schreibt in Berlin und in der Uckermark.


Für OHRENBÄR hat sie bisher geschrieben:

Veranstaltungen

OHRENBÄR-Autorin Jeanette Wagner auf der roten Couch, sie liest eine Geschichte vor (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

Freitag, 17. November 2017, 9:00 – 13:30 Uhr - "Der rbb liest – Große für Kleine"

Ehrenamtliche Vorleser ans Buch! Wie in jedem Jahr lud der Rundfunk Berlin-Brandenburg Schulklassen zum bundesweiten Vorlesetag ein. Für OHRENBÄR hatte Autorin Jeanette Wagner Vorlesestoff dabei. Im Kleinen Sendesaal des Haus des Rundfunks führte rbb-Moderator Marc Langebeck durch den Vormittag und verband Geschichten und Gespräche. Nina und Conni von Zappelduster stellten ein Buch über Erfindungen vor und führten eine Comedy auf. In den weiteren Stunden lasen rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte Kellinghaus sowie Moderatoren von rbb und KiKa für höhere Klassenstufen vor.