Porträt der Schauspielerin Antje von der Ahe mit fliederfarbenem Pullover vor einem marmorierten, hellen Hintergrund (Quelle: Oliver Betke)

- Antje von der Ahe

1970 in Berlin geboren, Schauspielausbildung an der Hochschule "Ernst Busch" in Berlin/Rostock, Gesangsausbildung bei Leonore Gendries. Dem Debüt in Dresden folgten Engagements in Rostock, Hamburg und Berlin, u. a. am Grips-Theater. War vier Jahre Ensemblemitglied des Kinder- und Jugendtheaters carrousel in Berlin. Liederabende u. a. mit Shakespearesonetten und Brechtliedern. Verschiedene Kino- und TV-Produktionen, u. a. "Die Lügnerin", "Praxis Bülowbogen", "In aller Freundschaft". Seit 1995 Hörspiel, Feature, Lesungen.


Für OHRENBÄR hat sie bisher gelesen:

Weißer Winter für Anna Glücksblatt

Unsere Woche mit Tommi

Neue Zeiten im Hexenwald

Anna Glücksblatt auf Schatzsuche

Feueralarm im Hexenwald

Gunda und die dicke Frau

Hannah kann alles

CD und Mehr

Bildcollage mit Coverbildern der OHRENBÄR-Edition bei Audible (Quelle: Collage rbb)
rbb

- OHRENBÄR bei Audible

Die kompletten OHRENBÄR-Radiogeschichten "Ein verhexter Winter", "Feueralarm im Hexenwald", "Ganz ohne Hexen geht es nicht", "Hexerei im Herbst", "Neue Zeiten im Hexenwald", "Wie Emil Doktor Käfer wurde" und "Zum Blocksberg im April" sind bei Audible erhältlich.

Veranstaltungen