Eine Eiche auf einem Marktplatz einer Kleinstadt, drumherum kleine Häuser (Quelle: Imago/Rech)
Imago/Rech
Bild: Imago/Rech

- Die Eiche auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz der Stadt Weißbach steht eine große Eiche. In ihrem Wipfel, in den Baumhöhlen und unter der Wurzel leben große und kleine Tiere zusammen: Vögel, Spinnen, Ameisen, Blattläuse, sogar eine Haselmaus und ein Hauskater. Auf der Straße der Sonne, die alle Äste der Eiche miteinander verbindet, begegnen sie einander und tauschen Neuigkeiten aus. Natürlich kommt es auch mal zu Zusammenstößen, z. B. wenn ein erschöpfter Hirschkäfer auf der Eiche landet und die Straße blockiert. Bei Gefahr aber halten alle Tiere zusammen, die großen und die kleinen. (Ursendung 2004)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Auf der Straße der Sonne

Als das Wasser kam

Ein fremder Vogel

Was ist Glück?