Ein kleines Felltier, seitlich (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt
Bild: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

- Vom kleinen Tier, das nicht wusste, wer es war

An einem schönen Frühlingsmorgen erwacht ein kleines Tier aus einem sehr langen Schlaf. Es hat nicht nur großen Hunger, sondern leider auch vergessen, was für ein Tier es überhaupt ist. Es ist grau wie eine Maus und hat einen buschigen Schwanz wie ein Eichhörnchen. Oder ist es vielleicht doch eine Ratte? Entschlossen macht sich das kleine Geschöpf auf, das Rätsel zu lösen. Doch all die anderen Tiere, die es trifft, sind ihm nie ganz ähnlich. Das kleine Tier gibt nicht auf. Schließlich ist es furchtbar wichtig zu wissen, wer man ist! (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Verwirrung im Frühling

Eichhörnchen auf Probe

Einladung ins Mauseloch

Unter Ratten

Ein neuer Winterschlaf