Blick auf eine riesige Gebirgslandschaft im Nebel, schneebedeckte Kuppen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)

- Weltenbummler – Sieben Geschichten vom Reisen

Manche Reisen sind so haarsträubend, dass man sie auf keinen Fall selbst erleben möchte: Da stranden zwei Weltumsegler als Schiffbrüchige auf einer unbekannten Insel und müssen sogleich fürchten, von den Inselbewohnern geschrumpft zu werden. Für einen anderen Reisenden bleibt die Fahrt in einem Nachtzug unvergesslich, bei der er Ohrenzeuge eines teuflischen Plans wird. Und ganz zu schweigen von der Reise eines Außerirdischen zur Erde – mit dem Auftrag, dort für mehr Ordnung zu sorgen. Was er zu sehen bekommt, übersteigt jedoch seine schlimmsten Befürchtungen. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Fidanzius, der Weltverbesserer

Das Tal der Göttin

Der Kopf des Königs

Der Schnirkelschneck

Der Abenteurer und die Räuber

Der Müllschiffer

Der Ohrenzeuge