Bunte Zeichnung, Mädchen in einem Stall mit Tieren sitzt vor einem roten Huhn (Quelle: Charlotte Rieger)

- Wie aus Rosine beinah ein Superhuhn wurde

Maja staunt, als sie den Superbauernhof von Herrn Kawonk betritt: Die Kühe geben Milch in allen Geschmacksrichtungen, die Hühner legen hart und weich gekochte Eier – ganz nach Wunsch! Nur das struppige Hühnchen Rosine legt kein einziges Ei und Herr Kawonk will es deshalb loswerden. Das kann Maja nicht zulassen. Sie nimmt Rosine mit nach Hause, auf den kleinen Ziegenhof ihrer Eltern. Die haben ganz andere Probleme: Keiner will mehr Ziegenkäse kaufen! Was sollen sie da mit einem nutzlosen Hühnchen? Aber Maja kümmert sich um Rosine und macht dabei eine überraschende Entdeckung … (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Der Superbauernhof

Schokomilch und Spiegeleier

Wer kauft schon Ziegenkäse?

Ein erstes Ei

Eier, Eier, noch mehr Eier!

Großer Schreck für Maja

Hühnchen oder Superhuhn?