Eine grau-weiß-blaue Taube blickt mit schiefen Kopf in die Kamera (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)

- Woher kommt die Taube Mo?

Eines Morgens wird Nele von einem merkwürdigen Klopfen geweckt. Eine weiße Taube pocht ans Fenster. Nele bleibt kaum Zeit, sich darüber zu wundern, denn sie muss zur Schule. Dort erfährt sie, dass ihre Klassenlehrerin heiraten wird. Nele wundert sich schon wieder: Sind weiße Tauben nicht Hochzeitsboten? Als Nele aus der Schule zurückkehrt, ist die Taube immer noch da. "Mo" steht auf dem Ring an ihrem Fuß. Das ist sicher ihr Name. Aber woher kommt die Taube Mo? Das will Nele mit ihrer Freundin Fine herausbekommen. Und was Mo mit der Hochzeit zu tun hat, auch. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Ein Gast am Fenster

Ein Brief für Nele

Aus dem Hut gezaubert

Mo fährt Riesenrad

Vom Vogelfänger Papageno

Wo Mo zu Hause ist

Eine Taube für die Braut