Zeichnung: Carlos, der Kakerlak, entdeckt die Mehlmottenlarve Priscilla (Quelle: Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm
Bild: Deutsche Grammophon/Jutta Timm

- Carlos, der Kakerlak

Carlos ist ein ewig hungriger Kakerlak männlichen Geschlechts mit Stummelflügeln, die er seinem pubertären Alter verdankt. Er behauptet, mexikanische Vorfahren zu haben, was ihm in der Kakerlakenkommune, der er angehört, keiner glauben mag. Als in der Bäckerei, in der die Kommune ihr friedliches Dasein fristet, Kammerjäger Pannemann angekündigt wird, geht Carlos seiner eigenen Wege und gelangt in die Wohnung der Nachtmanns, die über der Bäckerei liegt. Der Kakerlak krabbelt in den Küchenschrank und lernt dort die Mehlmottenlarve Priscilla kennen. Gemeinsam besteht das ungleiche Paar die durch die Menschen für sie hervorgerufenen Alltagswirren. (Ursendung 1998)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Eine folgenschwere Entdeckung

Das Wurmgesicht

Tumult im Küchenschrank

Die Cousinen im Kleiderschrank

Der große Hunger

Der Aufbruch der Kakerlaken

Wo geht's nach Mexiko