Eine verschneite Weihnachtskugel hängt an einem Ast (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt
Bild: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

- Ein Wintermärchen

Wenn eine herrschsüchtige Prinzessin ihren Zwerg einfach in die klirrende Winterkälte hinauszerrt und zum Spaziergang zwingt, dann muss sie sich nicht wundern, dass sie eine böse Überraschung erlebt. Denn ihr Zwerg bleibt nicht nur im hohen Schnee stecken, sondern ist plötzlich ganz verschwunden. Der Winter wird sehr, sehr lang für die Prinzessin, denn sie spürt, wen sie verloren hat. Sie sehnt sich, sie sucht, sie starrt durchs Fernglas. Die Zeit vergeht, der nächste Winter kommt. Da erscheint ein Punkt am Horizont – kehrt der Zwerg etwa zurück? (Ursendung 2005)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Ein Wintermärchen