Bunte Zeichnung: Stoffhase Henri in den Armen einer Frau, im Hintergrund Mülltonne, Auto und Haus (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

- Henri Hase

Stoffhase Henri liegt schon ewig in einer Kiste auf dem Dachboden, bis Frau Siebenstern ihn beim Aufräumen entdeckt und mit zu sich nimmt. Frisch gebadet und mit geflickter Hose packt sie ihn schön ein und bringt ihn zu Rosalie gegenüber. Er darf in ihrem Bett schlafen und sie am nächsten Tag in die Kita begleiten. Doch an ihrem Geburtstag bekommt sie einen großen Bären geschenkt. Henri Hase landet in einer Kiste in der Garage, entkommt nur knapp dem Müllwagen, wird ein zweites Mal von Frau Siebenstern gefunden und zu Rosalie gebracht, die ihn bereits heftig vermisst hat ...

Henri Hase | Die komplette Hörgeschichte!

Download (mp3, 52 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Alle Folgen in Podcast und NDR Info Spezial

Ganz allein für Rosalie

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

So hoch wie noch nie

Download (mp3, 7 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Ein Bär kommt dazu

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der große Aufräumtag

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Eine sehr lange Nacht

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Zum zweiten Mal zu Rosalie

Download (mp3, 7 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich