Bunte Zeichnung: ein Mädchen, ängstlich auf einer Treppe, daneben eine Spinne am Faden (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

- Maisie sieht Gespenster

Maisie liebt Gespenster. Blöderweise wohnt sie aber nicht in einem Spukschloss, sondern in einem langweiligen Mietshaus, in dem sich Geister gar nicht wohl fühlen würden. Außerdem gibt es Gespenster in Wirklichkeit nicht, das sagt zumindest Maisies Mutter. Doch nicht einmal derart schlechte Voraussetzungen können eine echte Geisterjägerin aufhalten. Mit Spürsinn und Hartnäckigkeit macht sich Maisie auf die Suche, um doch noch einen Hausgeist zu entdecken. Tatsächlich scheinen auf dem Dachboden des Hauses höchst seltsame Dinge vorzugehen ...

Maisie sieht Gespenster | Die komplette Hörgeschichte!

Download (mp3, 52 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Alle Folgen in Podcast und NDR Info Spezial

Kein Ort für Geister

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Gepolter im Treppenhaus

Download (mp3, 7 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Spinnweben über dem Bett

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Eine Nacht im Schrank

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Tango auf dem Dachboden

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Das grässlichste Geräusch der Welt

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich