Ein kleiner Spatz mit zersausten Federn (Quelle: imago images/CHROMORANGE)
imago images/CHROMORANGE
Bild: imago images/CHROMORANGE

- Der bunte Spatz

Zum ersten Mal schickt die Mutter ihn allein los – allein in die weite Welt! Zuvor hat sie ihm mindestens zehnmal und mit vielen und, wie der kleine Spatz meinte, überflüssigen Worten erklärt, was es bedeutet, erwachsen zu sein. Nun muss er sich allein zurechtfinden in einer Wirklichkeit, die ganz anders ist, als er sie im Beisein der Mutter wahrgenommen hat. So lernt der kleine Spatz, wie schwierig das ist. Und er lernt auch, dass es darauf ankommt, wie man etwas sieht. So kann es passieren, dass aus einem braunen Spatz ein bunter Spatz wird.

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Der bunte Spatz