Drei Eier liegen nebeneinander, eines davon ist blau (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Alja Mai)
rbb/OHRENBÄR/Alja Mai
Bild: rbb/OHRENBÄR/Alja Mai

- Ein Huhn, so blau wie der Himmel

Jakob bekommt von einem alten Mann drei Küken geschenkt, eins davon wächst zu einem himmelblauen Huhn heran. Die Farbe seiner Federn ändert sich wie die Farbe des Himmels. Als das Huhn sein erstes Ei legt, ist auch das himmelblau. Leider ist das Ei hohl – wie alle blauen Eier, die das Huhn Tag für Tag legt. Oder steckt doch etwas darin? Was ist das, was Jakob eines Morgens aus dem Ei aufsteigen sieht? Ein Nebel? Oder etwa eine Geschichte? Nach und nach entdecken Jakob und die Dorfbewohner den magischen Zauber der Eier. Als der König vom Huhn erfährt und es unbedingt für sich haben will, scheint ihr Glück bedroht … (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Drei Küken für Jakob

Was steckt in der Eierschale?

Kein Glücksei für den König