Ein Junge und ein Mädchen fahren Rollschuh in einer Sporthalle, hinter der Glasfront ist eine Winterlandschaft zu sehen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge)
rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge
Bild: rbb/OHRENBÄR/Daniela Bunge

- Tagebuch eines Überfliegers

Tomke schreibt Tagebuch. Lust zu sprechen hat er nämlich kaum. Dabei hätte er viel zu erzählen. Aber die Worte wollen nicht so aus seinem Mund raus, wie sie in den Kopf reingekommen sind. Ein Gedankenleser müsste erfunden werden! Dann könnten alle Menschen einwandfrei hören, was aus Tomkes Mund nicht, zu spät oder unvollständig heraus stottert. Allerdings würden die Leute dann auch hören, was er über sie denkt. Oma wäre entsetzt, Mama besorgt und Papa sehr verwundert, dass sein Sohn Ballspiele nicht leiden mag. Dafür Susan, das glitzergrüne Mädchen auf Rollschuhen. Ausgerechnet sie kann Gedanken lesen. Sie nimmt ihn einfach an die Hand und gemeinsam heben sie ab! (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte