Steinmauern, dazwischen ein Weg mit grünem Rasen, davor und dahinter Bäume (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen
Bild: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

- Das Geheimnis der Seifenfabrik Zuck

Hinter einer Hofmauer entdeckt der Dünne Gregorius das Gelände der verlassenen Seifenfabrik Zuck. Tiedemann, der dicke Kater des Hausmeisters, kann auf der anderen Seite der Mauer plötzlich sprechen und macht Gregorius mit der geheimnisvollen Bewohnerin der alten Fabrik bekannt. Es ist die Kleine Dame, eine winzige Frau mit gewaltiger Hochfrisur. Dieser Haarturm ist eine wahre Schatzkammer. Die Kleine Dame holt ein komplettes Tee-Service samt Teekanne daraus hervor und trinkt mit Tiedemann und Gregorius köstlichen Lavendeltee. Und sie weiht sie in die wunderliche Vorgeschichte der Seifenfabrik Zuck ein … (Ursendung 1996)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Die Frisur der Kleinen Dame

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen