Ein Karpfen in der Badewanne, Kinderhände greifen nach ihn (Quelle: imago/CTK-Photo)
imago/CTK-Photo
Bild: imago/CTK-Photo

- Der Weihnachtskarpfen Kasimir

Wenn die Geschichte der Weihnachtsgans Auguste nicht zufällig die Lieblingsgeschichte der Geschwister Adele und Titus wäre, würden sie wohl selbst nicht glauben, was ihnen drei Tage vor Weihnachten passiert. Bei ihren Großeltern lernen sie einen sprechenden Fisch kennen, den Weihnachtskarpfen Kasimir. Für die Großeltern ist er nur ein ganz normaler Fisch, der am Heiligen Abend in den Ofen geschoben werden soll. Davor wollen Titus und Adele ihren neuen Freund bewahren. Nur ist das nicht so leicht, jemanden zu retten, der glaubt adoptiert worden zu sein und sich nichts sehnlicher wünscht, als im Kreise seiner neuen Familie das Weihnachtsfest feiern zu können. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Besuch in der Badewanne

Ein Familienmitglied mit Glubschaugen

Ein Weihnachtswunsch mit Klingel

Ausflug auf dem Gepäckträger

Zimtschaumbad und Bratapfelduft

Kleine Weihnachtsmänner mit großen Geschenken