Goldener Vollmond in der Nacht über einer Waldsilhouette (Quelle: imago/Christian Schroedter)
imago/Christian Schroedter
Bild: imago/Christian Schroedter

- Einmal zum Mond

Mitten in der Nacht wacht Anna auf. Der Vollmond scheint in ihr Zimmer. Das helle Licht legt sich wie eine Decke über herumliegende Bücher, Puppen, Kleidungsstücke und sogar über Gert, das Schaf. Gert hockt stumm auf dem Teppich und bewacht Annas Hausschuhe. So schön findet Anna den Mond, dass sie beschließt, mit ihren Eltern dorthin zu fliegen. Gleich am nächsten Tag sucht sie das Reisebüro in ihrem Viertel auf und will fürs Wochenende eine Rakete buchen. Doch so einfach ist das nicht … (Ursendung 2014)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Einmal zum Mond