Bunte Zeichnung: ein Junge im Bett, Augen geschlossen, Sprechblasen zum Ohr ("Guten Morgen", "Es ist 7 Uhr" ...), Katze schaut aus dem Fenster (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch
Bild: rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

- Ich sehe was, was du nicht siehst

Das ist ein recht gewöhnlicher Tag im Leben eines recht ungewöhnlichen Jungen: Gustav wird zur Vorschule gebracht, fährt dann mit dem Vater ins Schwimmbad, kauft mit ihm ein und spielt schließlich zu Hause mit einer Freundin. Gustav ist blind. Für ihn ist es normal, dass er nicht mit den Augen sehen kann. Seine Wirklichkeit besteht vor allem aus Geräuschen, deshalb hört er meist sehr genau hin. Dennoch gerät er mitunter in Schwierigkeiten, nicht nur, weil es manchmal Stolperfallen gibt, sondern weil auch er oft und gerne seine Grenzen austestet – wie alle Kinder. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Frühstück für die Spatzen

Download (mp3, 9 MB)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Wenn wir zur Schule fliegen

Download (mp3, 9 MB)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Ein Regenmacher macht nicht immer Regen

Download (mp3, 9 MB)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Im Schwimmbad hinter vielen Türen

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Gustavs siebter Sinn

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Hannah vom Haus gegenüber

Download (mp3, 8 MB)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

Wer will schon Froschwurst essen?

Download (mp3, 9 MB)