Bunte Zeichnung: Ein kleines Mädchen mit einem Teddybären auf dem Arm, sie sieht, wie eine Oma in einem Baum verschwindet (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch)
rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch
Bild: rbb/OHRENBÄR/Leonard Erlbruch

- Sternschnuppentage bei Oma

Es gibt Tage, an denen Sternschnuppen über den Himmel ziehen. Das sind Tage, an denen Dinge geschehen, die sonst nicht passieren. An so einem Tag zieht Rosalie von zu Hause aus. Sie will ein großes Ausziehabenteuer erleben. Wo man so etwas findet, weiß sie allerdings nicht. Also zieht sie erst einmal zu Oma. Dass gerade dort die aufregendsten Abenteuer auf sie warten, ahnt Rosalie nicht. Doch schon bald wird sie Zugführerin in ihrer eigenen Zeichnung sein, lebendig gewordene Kuscheltiere im Dachboden-Dschungel retten und einen kranken Wassermannjungen im Badewannenozean heilen. Ob Rosalie bei so vielen zauberhaften Abenteuern überhaupt zu Mama und Papa zurückkehren will? (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Rosalie zieht aus

Das Tausendhügelland

Der Badewannenozean

Das verborgene Tal

Rosalie im Schlaraffenland

In goldsonnenen Gefilden

Rosalie kommt zurück