Wiese mit Maulwurfshügeln (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt
Bild: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

- Opa Karwunkel und die Maulwürfe

Es fällt schwer, Opa Karwunkel zu mögen. Meistens sieht er so grimmig aus, als hätte er Zahnschmerzen. Was niemand weiß – er ist schrecklich einsam. Glücklicherweise hat er seinen Garten. Wenn er buddelt, Unkraut zieht, pflanzt und gießt, ist er ganz bei sich und überaus froh. Und sein schöner Zierrasen ist in der ganzen Laubenkolonie bekannt. Doch was ist das? Sein grünes Paradies verwandelt sich über Nacht in eine Kraterlandschaft aus Maulwurfshügeln! Opa Karwunkel nimmt den Kampf gegen die Erdwühler auf. Allerdings nimmt er einen unerwarteten Ausgang, denn die beiden Nachbarsmädchen mischen sich ein. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte