Bunte Kinderzeichnung: eine Giraffe schaut über einen Baum (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sara)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Sara

- Franz am Sankt Nimmerleinstag

Diesen Geburtstag wird Franz nicht vergessen. Als er am Morgen des 1. Oktober aufwacht, liegt seine Mutter im Bett und schläft, statt ihn mit Kuchen und Geschenken zu empfangen. Dann schaut ihn auch noch eine Giraffe durchs Küchenfenster an. Die Giraffe gehört zu Klara. Gemeinsam mit den beiden spaziert Franz durch die Stadt, die in einem Dornröschenschlaf versunken zu sein scheint. Klara erklärt ihm, dass heute der Sankt-Nimmerleinstag sei. Der steht in keinem Kalender mehr, deshalb verschlafen ihn die meisten Menschen. Franz wird misstrauisch. Ob das alles nur eine große Ulk-Show ist?

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Ein Mädchen mit Giraffe

Alles nur ein Ulk?

Lauter Geburtstagskinder