Eine Marioentte mit schwarzem Umhang (Quelle: Colourbox)
Bild: Colourbox

- Max, der Puppenspieler

Max geht gern zu Opa Hannes. Dort gibt es Kater Felix zum Streicheln, Opa Hannes kann noch sehr gut Fußball spielen und erzählt Geschichten aus seiner Kindheit. Wenn nur nicht diese gruselige Puppe über der Kellertreppe hängen würde: eine Holzfigur, die an zwei Fäden festgebunden ist. Die Alte steckt in schwarzen, zerlumpten Kleidern und schaut böse auf Max, wenn er in den Keller geht. Als Opa Hannes seine Furcht bemerkt, zeigt er, was in der Puppe steckt. So wird die Marionette zur drolligen Elfi und Max entdeckt, wie viel Spaß er mit ihr haben kann.

Alle Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte

Eine Puppe, die tanzen kann

Ein Krokodil mit Zahnschmerzen

Ein fliegender Affe